Der Vorstand des Vereins: (v.l.) Kerstin Piontek, Lutz Volkmann, Ulrike Heuberger, Paul Sdun.

Der Vorstand des Vereins: (v.l.) Kerstin Piontek, Lutz Volkmann, Ulrike Heuberger, Paul Sdun.

Foto: Verein

Cuxland

Verein kämpft für die Elbfähre in Cuxhaven

Autor
Von nord24
25. März 2022 // 15:23

In Cuxhaven hat sich aus einer Bürgerinitiative heraus ein neuer Verein gegründet, der sich für die Wiederaufnahme des Fährbetriebs zwischen Cuxhaven und Brunsbüttel einsetzt.

Effektiver

„Als Verein können wir effektiver arbeiten und noch mehr Menschen erreichen“ so Ulrike Heuberger, und der frischgebackene erste Vorsitzende Kapitän Lutz Volkmann (er hat auch die „Greenferry“ gefahren) bringt das Hauptziel des Vereins auf den Punkt: „Wir wollen, dass die Fähre ab diesem Sommer wieder fährt!“ Dafür sollen Politiker durch die Vereinsarbeit auf das Thema aufmerksam gemacht werden. Zudem will der Verein slebst finanzielle Unterstützung leisten. Wer Mitglied werden will, kann sich per E-Mail an u-heuberger@web.de wenden.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1619 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger