Abstand halten lautet die Devise in Corona-Zeiten. Das gilt auch in der Grundschule Lunestedt. Seit Montag gehen die vierten Klassen wieder in die Schule.

Abstand halten lautet die Devise in Corona-Zeiten. Das gilt auch in der Grundschule Lunestedt. Seit Montag gehen die vierten Klassen wieder in die Schule.

Foto: Merlin Hinkelmann

Cuxland

Viertklässler freuen sich über Ende der „Corona-Ferien“

Autor
Merlin Hinkelmann
4. Mai 2020 // 16:49

Niedersachsenweit geht für etwa 70.000 Viertklässler der Unterricht wieder los. In der Grundschule Lunestedt war die Freude am Montag über das Ende der „Corona-Ferien“ groß.

Schüler halten Abstand

Die Schüler müssen sich nun an einige Regeln halten: Sie müssen Abstand halten und Hände waschen vor dem Unterricht. Bisher klappt das sehr gut, berichtet Schulleiterin Ines Woyciniuk. „Die Schüler erinnern sich sogar gegenseitig daran.“

Plakete basteln

Am ersten Tag nach den „Ferien“ bastelten die Viertklässler Plakate. Auf diesen notierten sie, wie sie die vergangenen sieben Wochen erlebt haben, wie sie sich gefühlt haben. Ohne Schule. Und ohne Freunde.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1577 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger