Das Büro der Werkstatt wurde von dem Auto getroffen.

Das Büro der Werkstatt wurde von dem Auto getroffen.

Foto: Polizei

Cuxland

Von der Kupplung abgerutscht: Teurer Unfall in Beverstedt

25. Dezember 2022 // 17:43

Am Freitag gegen 11.50 kam es zu einem Unfall an einer Werkstatt in Beverstedt. Ein Autofahrer landete mit seinem VW-Golf in der gläsernen Front des Werkstattgebäudes.

Als er auf den Hof der Firma fuhr, rutschte er nach eigenen Angaben von der Kupplung ab und konnte nicht mehr bremsen. Hinweise auf Alkohol oder sonstige Einschränkungen der Fahrtüchtigkeit gab es laut Polizei bei dem 50-Jährigen nicht. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, doch der Sachschaden ist enorm und beläuft sich schätzungsweise auf etwa 50.000 Euro. Das Gebäude erlitt jedoch nach derzeitigem Kenntnisstand keine elementaren Schäden.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
601 abgegebene Stimmen