Satellitenstart vom Riesen-Jumbo aus: In den USA hat das im Januar erstmals stattgefunden. Jetzt ist Nordholz als Weltraumflughafen im Gespräch.

Satellitenstart vom Riesen-Jumbo aus: In den USA hat das im Januar erstmals stattgefunden. Jetzt ist Nordholz als Weltraumflughafen im Gespräch.

Foto: Firma Gepard Aerospace

Cuxland

Von Nordholz aus ins All

2. Juni 2021 // 07:30

Der Flughafen Nordholz eignet sich bestens für Weltraumflüge mit Mini-Raketen. Daa sagt der Geschäftsführer der Firma Gepard Aerospace.

Mit Satelliten bestückte Flieger sollen starten

Im Unterschied zu dem Konzept aus Bremen will die Firma mit kleinen Satelliten bestückte Riesen-Jumbos in Nordholz starten lassen, die dann draußen über der Nordsee gezündet werden sollen.

Politik war angetan von den Plänen für Nordholz

Der Geschäftsführer der Firma Gepard Aerospace präsentierte den Plan jetzt den Kreispolitikern. Die waren angetan von den Plänen für Nordholz.

Mehr lest Ihr jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Freut Ihr euch auf die Maritimen Tage?
216 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger