„Team Seidel“ tritt bei den internationalen Barbeque-Meisterschaften an. Von links: Jörg Seidel, Lutz Kühlke und Dirk Kaiser.

„Team Seidel“ tritt bei den internationalen Barbeque-Meisterschaften an. Von links: Jörg Seidel, Lutz Kühlke und Dirk Kaiser.

Foto:

Cuxland

Was lange gart, wird richtig gut

Von Sophia Welbhoff
20. Juni 2016 // 20:00

Wer sich mit Jörg Seidel von der Fleischerei Seidel in Cuxhaven unterhält, merkt schnell: Der Fleischermeister lebt für seinen Beruf. Am Wochenende wird er bei den Barbeque-Meisterschaften in Beers sein ganzes Können unter Beweis stellen und als einziger Teilnehmer aus der Region den Landkreis Cuxhaven beim „BBQ an der Burg“ vertreten.

Zum ersten Mal dabei

Gemeinsam mit seinen Kollegen Dirk Kaiser und Lutz Kühlke bildet Seidel das "Team Seidel". Die Fleischer waren zwar alle schon einmal als Zuschauer bei einem großen Barbeque-Wettkampf dabei, selbst teilgenommen haben sie bisher aber nicht. Trotzdem hoffen sie auf eine Platzierung auf den vorderen Plätzen.

"Barbeque hat mit Grillen nichts zu tun"

"Das Zubereiten des Fleischs im Smoker ist eine große Kunst", sagt Seidel. Denn während es beim Grillen in erster Linie darum geht, das Fleisch innerhalb kurzer Zeit bei hohen Temperaturen zuzubereiten, setzt man beim Barbeque auf lange Garzeiten bei niedrigen Temperaturen. Wer am Ende das leckerste Fleisch zubereitet hat, entscheidet eine speziell geschulte Jury. Den Siegern winken großzügige Geld- und Sachpreise.

Fünf Tipps fürs Grillen

Das „Team Seidel“ hat sich zwar dem Barbeque verschrieben, hat aber auch nützliche Tipps fürs Grillen parat:
  1. Um den Geschmack des Fleischs nicht zu verfälschen, sollte der Grill nie mit Bier abgelöscht werden.
  2. Die richtige Temperatur hat der Grill erreicht, wenn man seine Hand für drei bis vier Sekunden über den Rost halten kann.
  3. Auf die Qualität des Fleischs achten.
  4. Erst mit dem Grillen beginnen, wenn die Kohle durchgeglüht ist.
  5. Optimale Temperatur: 200 Grad

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1267 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger