Beeindruckende Farbenspiele: Bei einer Wattwanderung präsentierte sich die Natur von ihrer schönsten Seite.

Beeindruckende Farbenspiele: Bei einer Wattwanderung präsentierte sich die Natur von ihrer schönsten Seite.

Foto: Ulich

Cuxland

Wattwanderer erleben spektakuläres Naturschauspiel

Von nord24
1. August 2016 // 18:25

Anlässlich des 30. Geburtstags des Nationalpark-Hauses Wurster Nordseeküste hat Haus-Leiterin Waltraud Menger zu einer Wattwanderung der besonderen Art eingeladen. 32 Teilnehmer sind in den Sonnenuntergang hinein gelaufen und erlebten die Natur von ihrer schönsten Seite.

Teilnehmer sehen einmalige Farbenspiele am Himmel

Die Wolken am Himmel sind von der untergehenden Sonne angestrahlt worden. Das sorgte für einmalige Farbenspiele: Im Minutentakt wechselte der Himmel seine Farbe, von blutrot über rosa bis hin zu violett. „Es ist unbeschreiblich schön hier draußen“, schwärmte Eleonore Dehne-Seer aus Nordholz.

Naturfreunde lernen Zugvögel kennen

Nach der Wanderung beobachteten die Naturfreunde die Zugvögel. „Ich kann viele Alpenstrandläufer aber auch Regenpfeifer, Knut und Austernfischer erkennen“, erklärte Menger. (ul)

Immer informiert via Messenger
Wen wünscht ihr euch als Kanzler*in?
3803 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger