Für die Spadener Kirche bereitet die Kirchenkreisbeauftrage Anke Kochsiek mit sieben weiteren Frauen den Weltgebetstag vor - sie proben den eingeübten Tanz.

Für die Spadener Kirche bereitet die Kirchenkreisbeauftrage Anke Kochsiek mit sieben weiteren Frauen den Weltgebetstag vor - sie proben den eingeübten Tanz.

Foto: Dörthe Schmidt

Cuxland
Kultur

Weltgebetstag im Cuxland einmal anders: Dieses Jahr dreht sich alles um Kuba

Von nord24
3. März 2016 // 12:06

Am 4. März laden Gemeinden auf der ganzen Welt zum Weltgebetstag ein - auch im Cuxland. Jedes Jahr bereiten Frauen aus einem anderen Land die Weltgebetstagsordnung vor, dieses Jahr ist es Kuba. In bis zu 170 Ländern nehmen christliche Gemeinden an der Bewegung teil. Die Gottesdienste werden von Frauen durchgeführt, die sich mit der Kultur des Landes beschäftigt haben - viele Gottesdienste sind in diesem Jahr von rhythmischer Musik und Tanz begleitet. In einigen Gemeinden haben die Frauenteams sogar kubanisches Essen vorbereitet.

Gottesdienste zum Weltgebetstag im Altkreis

Axstedt: 19.30 Uhr, mit Pastorin Maier im Gemeindehaus. Frauen aus der Kirchengemeinde Bramstedt und Chöre der Region. Bad Bederkesa: 19 Uhr, Ökumenischer Gottesdienst in der katholischen Kirche, anschließend gemütliches Beisammensein im Haus Berghorn. Beverstedt: 19 Uhr, Gemeindehaus. Bexhövede: 17 Uhr, Kirche. Bramel: 19.30 Uhr, Kirche. Cappel: 19 Uhr, regionaler Gottesdienst in der Kirche mit anschließendem Beisammensein im Organistenhaus. Dorum: 19 Uhr, Gemeindehaus. Die Frauen laden anschließend zu Kostproben von kubanischen Speisen ein. Elmlohe: 19 Uhr, Kirche.  Anschließendes Beisammensein im Gemeindehaus. Flögeln: 19 Uhr, Pfarrscheune. Anschließend gemeinsames Abendessen Imsum: 18 Uhr, Kirche. Mit Trommelgruppe "Villa"-Drum-Circle und Gitarrenmusik. Im Anschluss laden die Frauen zum gemeinsamen Essen mit landestypischen Gerichten in das Gemeindehaus ein. Loxstedt: 18 Uhr, Kirche. Misselwarden: 19 Uhr, Kirche. Neuenwalde: 18.30 Uhr, Kirche. Mit Neuenwalder Singkreis. Im Anschluss ist die Gemeinde zum gemütliches Zusammensein bei Kaffee und Kuchen ins Gemeindehaus eingeladen. Ringstedt: 19 Uhr, Kirche. Mit Gitarrengruppe und Chor. Spaden: 18 Uhr, Kirche. Vor dem Gottesdienst werden die Besucher mit einer Diashow und kleinen Vorträgen begrüßt. Im Anschluss bietet die Frauengruppe den kubanischen Eintopf "Ajiaco" und Kokospudding als Dessert an.  

Für die Spadener Kirche bereitet die Kirchenkreisbeauftrage Anke Kochsiek mit sieben weiteren Frauen den Weltgebetstag vor - sie proben den eingeübten Tanz.

Kokosnüsse und Chekeré-Rasseln aus Kuba legen die Frauen in der Spadener Kirche aus.

Foto: Dörthe Schmidt

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
944 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger