Ein Zaun samt Toren versperrt neuerdings zwischen Wremen-Hofe und -Schottwarden den Durchgang zur Wattkante.

Ein Zaun samt Toren versperrt neuerdings zwischen Wremen-Hofe und -Schottwarden den Durchgang zur Wattkante.

Foto: Heike Leuschner

Cuxland

Wremen: Zaun versperrt Zugang zur Wattkante

19. Mai 2020 // 10:00

Riesenärgernis oder „absolut notwendig“? Zum Schutz der Natur wurde zwischen Bremerhaven und Wremen ein Stück Seedeich an der Wurster Küste eingezäunt.

Brut- und Zugvogelgebiet

Während Spaziergänger und Radfahrer sich so sehr ärgern, dass sie selbst den Zaun ignorieren oder zerstören, verteidigen Deichverband und Nationalparkverwaltung die Baumaßnahme. Anders lasse sich das Brut- und Zugvogelgebiet zwischen Wremen-Schottwarden und -Hofe nicht schützen, heißt es.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1675 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger