Die Aufschrift "Unfall" ist auf einem Polizeiwagen zu sehen.

Die Polizei musste die Straße über mehrere Stunden sperren.

Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa

Cuxland

Zwei Schwerverletzte nach Unfall in Osten

Autor
Von nord24
3. Mai 2022 // 13:03

Zwei Autos sind am Dienstagmorgen auf der B495 zusammengeprallt. Dabei wurden zwei Menschen schwer verletzt.

Fahrzeuge prallen zusammen

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagmorgen auf der B495 im Bereich Osten. Als ein 39-jähriger Mann aus Neuhaus mit seinem Auto die Straße kreuzte, übersah er das Auto eines 41-jährigen Osteners. Beide Fahrzeuge prallten zusammen. Bei dem Unfall wurden die beiden schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Die Bundesstraße war für die Zeit der Unfallaufnahme teilweise voll gesperrt. Das teilte die Polizei am Dienstagmittag mit.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1517 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger