Duo Birds of a Feather

Das Duo Birds of a Feather spielt Samstag in Alberts Garten.

Foto: PR Birds of a Feather

Freizeit

Samstag Livemusik in Alberts Garten

Birds of a Feather mit Folk & Pop

7. September 2021 // 14:00

Endlich sind sie da! Eigentlich sollten Birds of a Feather schon im letzten Jahr in der Kulturwerkstatt auftreten.

Das Konzert musste allerdings aufgrund der Corona Verordnung ausfallen und wird jetzt am Samstag, 11. September, Open Air in Alberts Garten nachgeholt. Mit der unverwechselbaren Harmonie ihrer vereinten Stimmen erzählen Amy und Ryan mit einfühlsamen Folk & Pop Songs Geschichten aus ihrem Leben, die berühren und dich vielleicht an deine eigene erinnern.

Erfolgsgeschichte

Amy McKay (Gesang, Gitarre, Klavier) und Ryan Leon (Gesang, Gitarre, Banjo) sind Künstler mit einer langen Erfolgsgeschichte. Sie spielten auf großen und kleinen Bühnen an verschiedenen Orten und in verschiedenen Ländern, bevor sie sich bei ihrem vorherigen Projekt trafen.

Ausverkaufte Stadien

Diese Band wurde damals bei Warner Music Central Europe unter Vertrag genommen, beide Studioalben wurden mit Goldstatus ausgezeichnet. Die Gruppe durfte mit dem Soul-Sänger Seal ein Duett aufnehmen, eröffnete in ausverkauften Stadien für die Rocklegenden Status Quo und ging mit The Overtones in Deutschland auf Tournee.

„Light Up“

Birds of Feather durften langsam reifen. Ihre ersten beiden EPs „Light Up“ (2016) und „Rise Up“ (2017) wurden in Dublin mit Unterstützung des irischen Produzenten Ger McDonnell (U2) aufgenommen.

Vor einigen Tagen erschien als erste Auskopplung aus ihrem mittlerweile 4. Album Amys und Ryans neue Single „Colours“.

Diese Veranstaltung wird gefördert durch das Kulturamt Bremerhaven.

Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1435 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger