Sommerbettwäsche

Guter Schlaf im Sommer ist kein Zufall – mit leichten Sommerbetten und der passenden Bettwäsche.

Foto: vk

Lotse
Lifestyle
Anzeige

Bettenhaus Neemann

Leichte Sommerbetten und Bettwäsche

18. Mai 2022 // 16:30

Luftig leicht, temperaturausgleichend und feuchtigkeitsregulierend: Ein Sommerbett sorgt für einen angenehmen und erholsamen Schlaf in warmen Nächten.

Anzeigen

Bei Betten Neemann gibt es Zudecken mit einer Reihe von Füllmaterialien, die sich durch ihre Klimaeigenschaften hervorragend für die Sommerzeit eignen. „Wir haben Bettwaren von besonders kühl bis leicht wärmend.

Jeder Mensch hat da ein anderes Wärmeempfinden. Vor allem sind die Betten herrlich leicht und geben die aufgenommene Feuchtigkeit gut wieder ab“, sagt Ralf Neemann. Das Team vom Bettenhaus Neemann berät Sie gerne, die individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Zudecke zu finden.

Nachhaltige Fasern

Neben den klassischen Füllmaterialien wie Wildseide, Kamelhaar oder Daunen kommen auch besonders nachhaltige Fasern, zum Beispiel aus Hanf, zum Einsatz. Die Hanfpflanze ist sehr genügsam und wird regional angebaut. Sie ist klimatisierend, hautsymphatisch und waschbar. Für Allergiker hingegen sind Betten mit Füllungen aus Baumwolle oder synthetischer Hohlfaser bestens geeignet, denn die sind problemlos bei 60°C in der eigenen Maschine waschbar.

Auch die Bettwäsche sollte passen. Was nützt die schönste Sommerdecke, wenn eine warme, schwere Bettwäsche aufgezogen ist? Speziell für die Sommernächte gibt es bei Betten Neemann superleichte Mako-Batistwaren, hautfreundliche Leinenstoffe oder bügelfreie Seersucker-Wäsche aus reiner Baumwolle in den schönsten Sommerfarben. (gsc)

Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1500 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger