Ein Pizza-Roboter rollt über einen Gehweg.

Eigentlich soll der Roboter die Lieferanten entlasten, aber das wird wohl noch etwas dauern.

Foto: Annette Riedl/dpa

Deutschland und die Welt

Berlin: Hier kommt die Pizza demnächst mit Roboter

Von dpa
9. Mai 2022 // 10:30

Klingeln schon bald überall Drohnen oder Roboter mit dem bestellten Essen an der Haustür? In Berlin läuft ein Test.

Pizzen vom Roboter geliefert

Ob Pizza oder auch Pakete: Pilotprojekte mit Liefer-Robotern oder -Drohnen gibt es schon seit Jahren. Die meisten Branchengrößen haben das Thema im Blick. Mit sechs Kilometern pro Stunde bahnt sich ein Lieferroboter eines Pizzalieferanten seinen Weg über die Bürgersteige von Berlin-Charlottenburg, um Pizzen auszuliefern. Im Rahmen eines Pilotprojekts soll herausgefunden werden, ob der Einsatz solcher Maschinen die anderen Lieferanten entlasten kann. Dafür, dass der Roboter einmal die personellen Engpässe auf dem Lieferdienst-Markt abfedern soll, ist der Personalaufwand aktuell aber noch ziemlich hoch.

Vollständig autonom

Über eine Klappe können die Pizzakartons ins Innere geschoben werden. Vier Sensoren und mehrere Kameras verschaffen dem Fahrzeug einen 360-Grad-Umblick. Der Roboter erkennt, wenn ihm Passanten, Kinderwagen oder Hunde in den Weg geraten. Dann verringert er das Tempo oder stoppt ganz. Bis zum Zielgebäude könnte der Roboter auch vollständig autonom die Pizzen liefern.

Treppen schafft er noch nicht

Trotz der guten technischen Ausstattung, verpflichtet die Lizenz des Berliner Senats die Hersteller dazu, dass stets jemand mit Fernsteuerung mitläuft. Ein weiterer Beschäftigter sitzt in einem Büro und verfolgt von dort die Bewegungen des Fahrzeugs und kann ebenfalls per Fernsteuerung eingreifen. Und auch wenn er einwandfrei funktioniert, sind ihm viele Dinge noch nicht oder nur eingeschränkt möglich. So liefert das Fahrzeug liefert nur im engen Umkreis um die jeweilige Pizza-Küche, damit das Essen nicht kalt beim Kunden ankommt. Und auch Treppen schafft der rollende Pizza-Dienst nicht. (dpa/wei)

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1501 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger