Eine Familie läuft lächelnd in sommerlicher Kleidung über einen Sandstrand.

Der Sommer ruft! Tolle Urlaubsziele sind am Bremer Flughafen ganz nah!

Foto: ©monkeybusinessimages

Anzeige

Der Sommer naht: Spannende Flugziele ab Bremen entdecken

9. August 2022 // 09:13

Sommer, Sonne, Urlaub: Die schönste Zeit des Jahres steht kurz bevor und am Flughafen Bremen ist sie zum Greifen nah. Direkt von der Hansestadt aus steuern die Fluggesellschaften regelmäßig abwechslungsreiche Ziele in Europa an. Es ist mit Sicherheit für jeden das Passende dabei: von der quirligen Metropole über den ruhigen Rückzugsort bis hin zum Traumstrand mit Wasserspaßgarantie für die ganze Familie.

Auszeit am Mittelmeer

Wer sich nach einer sonnigen Auszeit am Meer sehnt, erreicht mediterrane Urlaubsregionen in nur wenigen Flugstunden von Bremen aus. Als traumhafte Allround-Ziele punkten zum Beispiel die griechischen Inseln Rhodos, Kos und Kreta. Rhodos ist mit kilometerlangen Stränden, dichten Wäldern und beeindruckenden Gebirgsketten landschaftlich besonders vielseitig und für den Familienurlaub am Meer genauso perfekt geeignet wie für sportliche Aktivitäten oder eine spannende Kulturreise. Kos wiederum ist bekannt für paradiesische Sandstrände, malerische Bergdörfer und antike Ruinen.

Auf Kreta werden mit Heraklion und Chania von Bremen aus gleich zwei Flughäfen angesteuert. Wer im Urlaub einfach alles erleben möchte, sollte Zadar in Kroatien in seine Reiseplanung aufnehmen. Strandurlaub trifft urbanes Nachtleben, kultureller Stadtbummel trifft faszinierende Natur in den umliegenden Nationalparks. Dazu versprechen die vorgelagerten Inseln bei Zadar herrliche Tage an der Adria. Und auch auf Mallorca oder in Alicante auf dem spanischen Festland lassen sich natürlich unvergessliche Urlaubserinnerungen sammeln.

Fuerteventura - Natur pur im Atlantik

Wer Natur und Ruhe liebt, sollte Fuerteventura, eines der Biosphärenreservate der Kanarischen Inseln, als Reiseziel ins Auge fassen. Hier zeigt sich die Flora und Fauna einer Vulkaninsel mit Steinwüsten und alten Lavafeldern. Aber auch schier unendliche Strand- und Dünenlandschaften sowie Buchten, bei dem selbst kleine Kinder ein sicheres Bad in einer der kristallklaren Lagunen genießen können, die sich zwischen Sandbänken und natürlichen Riffen gebildet haben, sind typisch für „Fuerte“.

Bei Ausflügen zu den kleinen, malerischen Küstenorten, kann man herrlich frischen Fisch und andere Köstlichkeiten der Gastronomie Fuerteventuras probieren und genießen. Ein weiterer Pluspunkt: Auf der Insel im Atlantik ist es mehr oder weniger windig, deshalb gerät man auch bei hohen Temperaturen im Sommer kaum ins Schwitzen. Und wer schon immer mal einen Surfkurs machen wollte: Auf der zweitgrößten Kanareninsel herrschen ideale Bedingungen dafür.

Traumstrände und Meer

/
Palmenidyll Costa Calma auf Fuerteventura.
Palmenidyll Costa Calma auf Fuerteventura.

© Elenasfotos

Giftun Island bei Hurghada ist ein Paradies für Taucherinnen und Taucher.
Giftun Island bei Hurghada ist ein Paradies für Taucherinnen und Taucher.

© majaiva

Klares blaues Wasser umringt Rhodos.
Klares blaues Wasser umringt Rhodos.

© emicristea

Entspannt urlauben in Ägypten

Die komplette Erholung gibt's für Reisende im ägyptischen Hurghada. Es ist eines der beliebtesten Ziele für gut organisierte Pauschalreisen. Viele der Hotels in Hurghada bieten All Inclusive-Verpflegung, eigene à la Carte Restaurants, riesige Poollandschaften und weitläufige Gartenanlagen an. Für Familien ist Hurghada ein besonders gutes Reiseziel. Die meisten Hotels haben eigene Kinderanimation, Spielplätze, Kinderclubs, Unterhaltungsprogramme und Aqua Parks. Einkaufsmöglichkeiten, Golfplätze, Spas mit landestypischen Hamams und Wellnessangebote werden von den Hotels ebenfalls geboten.

Die Bade-Metropole hat nicht nur an der „Oberfläche“ viel zu bieten – auch die faszinierende Unterwasserwelt im Roten Meer kann sich absolut sehen lassen. Deshalb ist hier die Tauchschulen-Dichte besonders hoch. Ebenfalls lohnen sich Ausflugsfahrten mit dem Bus zu berühmten Sehenswürdigkeiten in Luxor oder Kairo wie die Pyramiden von Gizeh, den Sphinx oder das Tal der Könige mit den Gräbern der alten Pharaonen. Für Spaß und Nervenkitzel sorgen Jeep- oder Quadsafaris in der Gebirgswüste um Hurghada. Etwas gemächlicher lässt sich die Natur natürlich auch vom Rücken eines Kamels aus beobachten.

Spannende Türkei

Rund um Antalya und Izmir lassen sich entspannte Strandtage verbringen. Action im Wasserpark mit den Kids oder eine Wanderung zu versteckten Schluchten gehören aber ebenfalls zum Rundum-Sorglos-Programm an den türkischen Küsten. Auch für diejenigen, die fernab von Wasser und Strand den Urlaub voll auskosten möchten, haben die Regionen Spannendes in petto: faszinierende Altstädte und historische Stätten, Feilschen auf dem Basar oder in Izmir – dem kulturellen Zentrum der Türkischen Ägäis – Museen, Theater und Paläste besuchen.

Echte Geheimtipps

Einige Destinationen des aktuellen Flugplans sind noch echte Geheimtipps. Porto etwa, die zweitgrößte Stadt Portugals und Wiege des leckeren Portweins, begeistert mit alten Kirchen, einem lebendigen Zentrum und herrlichen Stränden in der Umgebung. Vilnius wiederum gilt als „Rom des Nordens“. Die Hauptstadt Litauens versprüht historischen Charme, ist aber gleichzeitig eine moderne Metropole.

Citylife und Kultur

/
Porto - eine Stadt so bunt wie das Leben.
Porto - eine Stadt so bunt wie das Leben.

© SeanPavonePhoto

Eine Metropole, die immer eine Reise wert ist: London.
Eine Metropole, die immer eine Reise wert ist: London.

© hmiguelsousa

Das alte Hadrian's Gate und der Konyaalti Strand in Antalya.
Das alte Hadrian's Gate und der Konyaalti Strand in Antalya.

© IgorZh

Citytrips

Kurzurlaub oder verlängertes Wochenende? Shopping und Gastro, Kunst und Kultur oder klassisches Sightseeing? Ab Bremen starten mehrmals in der Woche verschiedene Flüge in spannende europäische Metropolen. So lassen sich im Handumdrehen Wien abseits von Prater und Stephansdom entdecken, Londons Hotspots aufspüren, Shopping und Nightlife in Istanbul erleben und natürlich Tulpen in Amsterdam kaufen.

Günstig und sicher parken

Und wo parke ich mein Auto, wenn ich in den Urlaub fliege? Direkt am Flughafen! Die Parkhäuser am Bremen Airport liegen nur wenige Gehminuten vom Check-In-Schalter entfernt und können bequem online gebucht werden. Reservieren Sie Ihren Parkplatz einfach auf www.bremen-airport.com und sparen Sie dabei: Wer frühzeitig online bucht, profitiert von einem Preisvorteil von bis zu 10 Prozent und saisonalen Preisaktionen.

Mehr Infos zu allen Flugzielen im Sommerflugplan des Flughafen Bremen erhalten Sie hier.

Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
2027 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger