Der Eingang des Fahrradcenter Meyer's.

Für viele Fahrradfans ist die Molkereistraße 11 in Rodenkirchen eine feste Adresse.

Foto: Beate Ulich

Wesermarsch
Anzeige

Fahrradcenter Meyer setzt seit 25 Jahren auf Qualität und Service

29. April 2022 // 09:51

„Von Anfang an haben mein Team und ich auf Qualität und guten Service gesetzt“, sagt Petra Haase, Inhaberin von Meyer’s Fahrrad- und Freizeitcenter.

Petra Haase ist Ansprechpartner und Fachfrau für alle Dinge rund um das Fahrrad. „Meyer’s Fahrrad und Freizeitcenter in Rodenkirchen kümmert sich um jede Frage und jedes Problem zum Thema Fahrrad“, betont sie. Denn beim Fahrradkauf würde jeder Kunde viel Zeit benötigen.

Anzeigen

Kostenlose Erstinspektion

Aber nicht nur Fahrräder findet man hier - ein großes Angebot an Freizeitartikeln und viel Fahrradzubehör wie zum Beispiel Fahrradhelme, Schlösser, Fahrradtaschen und Flickzeug runden das Bild ab. Als kostenloser Service wird die Erstinspektion des neugekauften Fahrrades angeboten. Gern wird auch von den älteren Kunden der Hol- und Bringservice angenommen.

Anzeigen

„Mir ist es außerdem sehr wichtig, dass jeder Kunde sich wertgeschätzt fühlt“, betont die Firmenchefin. Sie und ihr Team hätten für jeden Kunden ein offenes Ohr, ist sie sich sicher. Geht nicht, gibt es nicht. Meyer macht es möglich, hätte ihr Vater immer gesagt.

Anzeigen

Wunschfahrrad selbst kreieren

Neben einer großen Auswahl an Kinder- und Jugendmodellen finden die Kunden auch ganz besondere Manufakturfahrräder. Das Meyer-RAD gibt es nunmehr seit 15 Jahren. Und die Version mit Motor ist auch bereits über zehn Jahre im Programm. Hier kann jeder praktisch sein eigenes Wunschfahrrad in Farbe, Form und technischen Komponenten selbst kreieren.

Da die Gemeinde Stadland ja auch eine Fairtrade-Gemeinde ist, hat sich Petra Haase etwas ganz Besonderes einfallen lassen und präsentiert auch ein Fahrrad aus nachwachsenden Rohstoffen. Der Rahmen ist hand­gefertigt und damit ein echtes Unikat. Das Bambusfahrrad mit Griffen aus Birkenrinde ist stabil wie Stahl, leicht wie Alu und komfortabel wie Carbon.

Ein Regal voller Fahrradhelme.

Eine große Auswahl an Fahrradhelmen finden die Kunden ebenfalls in Meyer’s Fahrrad- und Freizeitcenter.

Foto: Beate Ulich

Fahrräder stehen in einer Reihe.

Trotz Corona-Engpässen hat Meyer’s Fahrrad- und Freizeitcenter eine
große Auswahl an Fahrrädern.

Foto: Beate Ulich

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
404 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger