Mit der App auf dem Smartphone bei der „Fischereihafen-Schnitzeljagd“.

Mit der App auf dem Smartphone bei der „Fischereihafen-Schnitzeljagd“.

Foto: lev dolgachov

Service
Anzeige

Feier mit „fischen Ideen“

20. August 2021 // 00:05
Gesponsert von
http://www.125jahre-fischereihafen.de/

Die FBG hat sich tolle Aktionen rund um den Fischereihafen ausgedacht: Podcasts, eine Schnitzeljagd-App und einen Fischrezept-Wettbewerb.

Damit das 125-jährige Fischereihafen-Jubiläum trotz Corona volle Scholle abgeht, haben sich Jennifer Heeling und ihr Team von der FBG einiges einfallen lassen:

Im Fischbahnhof informieren beleuchtete Stelen über Meilensteine in der Geschichte des Fischreihafens und QR-Quodes sind die Schlüssel zu spannenden Podcasts von Interviews mit Zeitzeugen, Stories wie der Fisch anno dazumal ins Netz ging und Videotutorials wie der Fisch in der Pfanne verrückt wird.

„Heute gibt es Fisch“

Sebastian Uecker, Sous Chef im Seefisch-Kochstudio, hat Video-Kochtutorials gezaubert, in denen er verrät, wie einfach die Leckereien aus dem Meer zuzubereiten sind. Diese werden im Wechsel mit Fischrezepten aus dem Seefischkochstudio ab dem 13. August bis Ende November unter dem Motto „Heute gibt es Fisch“ jeden Freitag um 13 Uhr sowohl auf der Website als auch auf Facebook und Instagram gepostet.

Bestes Fischrezept landet im „Internetz“

Weil nur selber essen satt macht und selber kochen Spaß, könnt Ihr Sebastian unter rezepte@fbg-bremerhaven.de Euer Lieblingsrezept schicken und zeigen, wie Euer Fisch mit Stäbchen schmeckt, ihr dem Lachs die Gräten zieht oder aus einem Plattfisch eine runde Sache macht. Das beste Fischrezept wird nachgekocht und landet dann im November im letzten Tutorial im Internetz.

„Fischereihafen-Schnitzeljagd“

Bei der „Fischereihafen-Schnitzeljagd“ können ab September alle mitmachen, die auf ihrem Smartphone die kostenlose App runtergeladen haben. Auf zwei unterschiedlich langen Jagdrouten (50 und 80 Minuten zu Fuß) darf jeder durch den Fischreihafen pirschen und spannende Infos rund um den Fisch und den Hafen einfangen. Startpunkt ist im Schaufenster Fischereihafen vor dem Fischbahnhof, direkt gegenüber der Tourist-Info. Ein der FBG von Bremerhaven-Bus überlassenes Ersatzhaltestellen-Schild markiert den Start. Hier gibt es eine kurze Info zur Schnitzeljagd sowie einen QR-Code. Leinen Los, Los geht‘s,!

Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
383 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger