Eine Spritze wird aufgezogen

Die GEW fordert auch eine Beteiligung der Hochschulen an Impfkampagnen.

Foto: picture alliance/dpa

Deutschland und die Welt

GEW fordert kostenlose Masken und Tests für Studenten

Autor
Eva Wedemeyer
19. Oktober 2021 // 07:01

Zum Start des Wintersemesters an den Hochschulen fordert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft kostenlose Corona-Tests und Masken.

3G-Prinzip weiterhin erforderlich

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat kostenlose Corona-Tests und medizinische Schutzmasken für Studenten und Beschäftigte zum Start des Wintersemesters gefordert. Hygieneregeln, die das 3G-Prinzip einschließen, sind weiterhin gültig.

Beteiligung an Impfkampagnen gefordert

Der stellvertretende GEW-Vorsitzende Andreas Keller verlangt zudem, dass sich Hochschulen an Impfkampagnen beteiligen und Angebote auf dem Campus machen. Aus Rücksicht auf Menschen, die nicht geimpft werden könnten oder besonders vulnerabel seien, sollten Lehrveranstaltungen weiterhin in hybrider Form angeboten werden. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1532 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger