Zwei Gläser Glühwein auf einem Silbertablett.

Die Weihnachtszeit kann man auch wunderbar und im ganz großen Stil zuhause verbringen.

Foto: Unsplash

Anzeige

Nord24-Adventskalender: Weihnachtsmarkt zu zweit

5. Dezember 2020 // 00:00
Gesponsert von
Logo Hein! Dein Norden

Die Weihnachtszeit haben wir uns alle dieses Jahr irgendwie anders vorgestellt. Keine Weihnachtsfeiern, kein gemeinschaftliches Weihnachtsshopping und keine gemütlichen Weihnachtsmarkt-Besuche. Hein! Dein Norden hat da einen Tipp, wie du dir den Weihnachtsmarkt zu dir nach Hause holen und dabei ordentlich sparen kannst!

Statt Weihnachtsmarkt: Lieblingsessen vorbereiten

Egal ob knusprige Weihnachtskekse, süße Crepes oder Krakauer mit Pommes – das Schöne an diesen weihnachtlichen Leckereien ist, dass man sie mit einigermaßen wenig Aufwand ganz einfach zuhause selbst machen kann. Warum also nicht mal das Wochenende nutzen und sich seine liebsten weihnachtlichen Speisen selbst zubereiten?

Schnapp dir deinen Lieblingsmenschen

Den gesamten Freundeskreis darf man in diesem Jahr leider nicht zu sich nach Hause einladen – aber mal ehrlich: Ist die Vorstellung, die Vorweihnachtszeit ganz gemütlich zuhause mit seinem Lieblingsmenschen zu verbringen, nicht mindestens genauso verlockend? Dann schnappt man sich einfach das leckere, selbstgemachte Essen, baut sich ein kleines Buffet auf und freut sich, dass der ganze Spaß schon bezahlt ist! Wer mal Lust auf etwas anderes außer Glühwein hat, der sollte es mal mit der Kleinen Winterliebe von Hein! Dein Norden probieren. Der fruchtige Kirschlikör ist diesen Monat nicht nur im Angebot, sondern ist auch noch ein wahrer Gaumenschmaus und schmeckt aus den schnuckeligen Seemanns-Gläsern gleich doppelt so gut! Eignet sich perfekt als Geschenk zum Nikolaus, zu Weihnachten oder einfach mal für zwischendurch.

Flasche Kirschlikör mit zwei Seemanns-Gläsern auf weißem Untergrund.

Foto: Hein! Dein Norden


Weihnachtsfilm-Marathon

Und jetzt kommt die große Krönung für den perfekten Vorweihnachts-Abend: Man macht es sich nicht nur mit leckerem Essen und Getränken auf dem Sofa gemütlich, sondern genießt den Abend mit seinen Lieblings-Weihnachtsfilmen! Wenn man draußen nicht mit seinen Freunden auf dem Weihnachtsmarkt Glühwein trinken kann, dann macht man es sich zumindest zuhause so richtig dekadent, oder? Unsere Tipps: Alle möglichen Disneyfilme, Die Weihnachtsgeschichte, Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, Tatsächlich...Liebe und natürlich Der kleine Lord.
Wir wünschen euch einen wunderschönen, besinnlichen 2. Advent.

Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1208 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger