Im Reflektor-Podcast interviewt der Tocotronic-Bassist Jan Müller verschiedene Musiker. Die Gäste sind dabei so vielfältig, wie es die Szene des Landes zulässt.

Im Reflektor-Podcast interviewt der Tocotronic-Bassist Jan Müller verschiedene Musiker. Die Gäste sind dabei so vielfältig, wie es die Szene des Landes zulässt.

Foto: Privat

Kultur

Hier gibt’s was auf die Ohren – Musik-Podcast mit Vorfreudecharakter

30. April 2021 // 12:00

Was haben die vergangenen Monate nicht alles hervorgebracht: Gescheiterte Versuche in der Küche, noch eine Sprache lernen, trostlose Zoom-Abende. Neben den Enttäuschungen gab es aber auch Entdeckungen, die bleiben. Gerade strömt eine Podcast-Flut auf die Datenbanken der Abruf-Dienste. Unter der zahlreichen Auswahl befindet sich mit dem Reflektor Podcast vom Tocotronic-Bassisten Jan Müller eine echte Perle.

In den vergangenen Monaten wurden Jan Müllers Gespräche zum wahren Highlight mit Vorfreude-Charakter. Dabei macht Müller das Naheliegende: Er interviewt Musiker. Ausführlich, unaufdringlich und so angenehm anders, als das Promogetöse von der Stange.

Vielfältige Gäste

Müller ist sich seiner Rolle des Künstlers voll bewusst, lässt das aber zu keiner Zeit durchklingen. Ganz undogmatisch und ohne Attitüde befragt er seine Gäste, so dass diese irgendwann ihre Scheu ablegen und sich öffnen. Während der Gespräche schwenkt Müller zwischen Interviewer und Musiker hin und her. Damit schafft er eine Situation, die schlichtweg Spaß macht.

Die Reflektor-Gäste sind so vielfältig, wie es die Szene des Landes zulässt: mit Carsten Friedrichs von Superpunk stellt sich eine norddeutsche Lässigkeit ein und mit Haiyti kommt Druck in die Runde. Und wenn der Tocotronic-Bassist in einer Episode mit Sascha Utech von der Band Swutscher über das Indie-Leben und das Nicht-Star-Sein-Wollen spricht, kann das alles gern endlos weitergehen. (rp)

Nachzuhören unter www.viertausendhertz.de/reflektor und überall, wo es Podcasts gibt.

Nachzuhören unter www.viertausendhertz.de/reflektor und überall, wo es Podcasts gibt.

​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1656 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger