Griechenland: Touristen erfrischen sich bei Temperaturen über 40 Grad mit Wasser aus einem Brunnen auf dem Syntagma-Platz.

In Griechenland leiden viele Menschen unter der extremen Hitze.

Foto: Angelos Tzortzinis/dpa

Deutschland und die Welt

Hitzewelle am Mittelmeer: Not in Griechenland

Autor
Von nord24
2. August 2021 // 06:18

Die Hitzewelle in Griechenland hält an. Das Wetteramt in Athen rechnete mit Temperaturen um die 44 Grad mindestens bis zum nächsten Wochenende.

Griechenland: Alle Techniker in Alarmbereitschaft

Die glühende Hitze macht vielen Menschen zu schaffen und stellt auch die Leistung des Energiesystems des Landes auf die Probe. Aus diesem Grund sind alle Techniker in Alarmbereitschaft versetzt worden. Dies teilte am Sonntagabend der griechische Energieminister Kostas Skrekas mit.

Türkei: Provinzen Antalya und Mugla extrem betroffen

Auch in der Türkei dauert die Hitzewelle an. In den von Bränden betroffenen Provinzen Antalya und Mugla wird in den kommenden Tagen mit Temperaturen von mehr als 40 Grad Celsius gerechnet. In Italien war am Wochenende besonders die Urlaubsinsel Sizilien von Bränden betroffen. Vor allem im Osten um die Stadt Catania richteten die Flammen schwere Zerstörungen an, auch in Ferienanlagen an Stränden. (dpa/mb)

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
53 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger