Katamaran Cassen Eils

An alles gedacht: Auf der „Nordlicht II“ sind die einzelnen Decks auch über einen Lift verbunden.

Foto: LightUp Studios GmbH

FJ Cuxland

Reederei Cassen Eils

Mini-Kreuzfahrt nach Helgoland

25. Juli 2022 // 10:56

Die Reederei Cassen Eils bietet schönste Meeresmomente – mit dem neuen High-Tech-Katamaran MS „Nordlicht II“ oder dem umweltfreundlichem Seebäderschiff MS „Helgoland“.

Die ersten sommerlichen Temperaturen wecken die Lust auf einen Ausflug ans Meer und da gehört natürlich eine schöne Seereise dazu. Die Reederei Cassen Eils bietet ganzjährig und mehrmals täglich Fahrten von Cuxhaven auf die Hochseeinsel Helgoland an.

Neuer Katamaran

Ganz neu in Einsatz ist der Katamaran MS „Nordlicht II“. Das moderne Hochgeschwindigkeitsschiff erreicht die Insel bereits nach 75 Minuten. An Bord erwartet die Gäste ein stilvolles Ambiente und bequeme, verstellbare Sitze. Die insgesamt 450 Sitzplätze sind auf zwei großzügige Decks mit drei unterschiedlichen Salonbereichen verteilt. Die exklusive Captains Class bietet durch mehr Beinfreiheit und größere Sitze zusätzlichen Komfort.

Alle Sitzgruppen, die nicht direkt am Fenster liegen, sind als Vis-a-Vis-Plätze mit großzügigen Tischen ausgestattet. Alle Plätze verfügen über USB-Ladebuchsen.

Sonnendeck

Ein weiteres Highlight ist das freie Sonnendeck: Hier kann man sich so richtig den Wind um die Nase pusten lassen.

Zur Komfortsteigerung verfügt das Schnellschiff über ein Motion-Damp-System, welches zur Wellendämpfung dient. Mit 35 Knoten ist es schnell unterwegs. Als Treibstoff dient umweltgerechtes synthetisches GTL (Gas-to-liquids). Für Passagiere mit Gepäck, Kinderwagen oder körperlichen Einschränkungen ist der Einstieg im Vergleich zu Schiffen dieser Bauart verändert und erleichtert worden. Weiterhin steht auf „Nordlicht II“ ein Lift vom Hauptdeck zum Ober- und Sonnendeck zur Verfügung.

Tägliche Fahrten

Täglich werden je nach Wochentag Fahrten am Morgen, Mittag oder sogar Nachmittag angeboten. Alle Verbindungen sind auch mit einer Fahrt mit dem Seebäderschiff MS „Helgoland“ kombinierbar. Das Seebäderschiff startet täglich um 10 Uhr ab dem Fährhafen zur Hochseeinsel Helgoland. Von der Elbe geht es auf direktem Wege in Richtung Hochseeinsel, wo gegen 12.45 Uhr festgemacht wird. Rückfahrt ist um 16.45 bzw. dienstags und donnerstags um 17 Uhr ab Helgoland.

Informationen und Buchungen online auf der Homepage der Reederei. (vk)

www.cassen-eils.de

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
668 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger