Ein Bugatti Chiron wird beim Genfer Auto-Salon 2016 beim Volkswagen-Konzernabend präsentiert.

Mit einem Bugatti soll der Multimillionär über die A2 gerast sein.

Foto: Uli Deck/dpa (Symbolfoto)

Deutschland und die Welt

(mit Video) Multimillionär rast mit 417 km/h über die A2

Von Mi. Heitmann, Jennifer Weese und Andreas Hoenig
24. Januar 2022 // 17:16

Ein tschechischer Multimillionär ist mit 417 Kilometern pro Stunde über eine deutsche Autobahn gerast - und hat ein Video davon ins Internet gestellt.

Staatsanwaltschaft prüft den Fall

Die Polizei habe am Montag Ermittlungen gegen den Mann wegen eines mutmaßlichen illegalen Straßenrennens eingeleitet, sagte eine Sprecherin in Magdeburg. Die Staatsanwaltschaft werde den Fall prüfen.

Multimillionär veröffentlicht die Aufnahmen auf seinem Youtube-Kanal

In dem Video ist zu sehen, wie ein Sportwagen mit Wahnsinnstempo über die A2 schießt. Dieses Verhalten sei nicht zu verantworten, sagte die Polizeisprecherin. Der tschechische Multimillionär Radim Passer veröffentlichte die Aufnahmen vor zwei Wochen auf seinem Youtube-Kanal. Mehrere Medien hatten über die Videos des 58-Jährigen, die im Juli 2021 entstanden sein sollen, berichtet.

Eine Geschwindigkeitsbegrenzung war auf der A2 nicht vorhanden

Das Bundesverkehrsministerium äußerte sich kritisch. Jegliches Verhalten im Straßenverkehr, das zu einer Gefährdung von Verkehrsteilnehmern führe oder führen könne, werde abgelehnt, teilte eine Ressortsprecherin mit. Auf dem im Video gezeigten Streckenabschnitt zwischen Berlin und Hannover gilt den Angaben zufolge keine Geschwindigkeitsbegrenzung.

Der Multimillionär ist in Tschechien als Immobilienmagnat bekannt

Der Multimillionär Passer ist in Tschechien bisher weniger als Freund schneller Autos, sondern als Immobilienmagnat in Erscheinung getreten. Sein Vorzeigeprojekt ist der Büro- und Geschäftskomplex BB Centrum, der zu den größten in Prag zählt. Die tschechische Ausgabe der Wirtschaftszeitung „Forbes“ schätzt Passers Vermögen auf umgerechnet rund 270 Millionen Euro. (mb)

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1516 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger