zeitraum icon
rubrik icon

Resultat für: F����e

Promis
Promis

Todesschuss bei Western-Dreh: Alec Baldwin muss vor Gericht

Baldwin will sich gegen die Vorwürfe wehren, teilte sein Anwalt Luke Nikas mit. Baldwin habe nicht wissen können, dass sich scharfe Munition in der Waffe oder irgendwo am Drehset befand. Todesschuss bei Western-Dreh: Alec Baldwin muss vor ... nach einem Todesschuss bei einem Western-Filmdreh Anklage erheben. Scharfe Munition statt harmlose Patronen Der tödliche Schuss auf der Bonanza Creek Ranch, einem beliebten ... Hauptdarsteller Alec Baldwin in Westernkluft bei Proben einen Revolver. Doch statt harmloser Patronen löste sich scharfe Munition. Baldwin und Waffenmeisterin kommen vor Gericht Chef-Kamerafrau Halyna Hutchins wurde tödlich verletzt. Nun sollen Baldwin (64) und die junge Waffenmeisterin Hannah Gutierrez-Reed in einem ... Beweise Beide sollen wegen fahrlässiger Tötung in zwei Punkten angeklagt werden, gab die Staatsanwaltschaft in Santa Fe (New Mexico) am Donnerstag (19.1.23) bekannt. Nach Auswertung der Ermittlungen gebe es genügend Beweise für eine strafrechtliche Verfolgung, teilte Bezirksstaatsanwältin Mary Carmack-Altwies mit. Niemand stehe über dem Gesetz. Im Falle eines Schuldspruchs drohen Haft und eine Geldstrafe. Baldwin und Gutierrez-Reed hatten die Schuld an dem fatalen Vorfall stets von sich gewiesen. (dpa) nord24 Alec ...

Promis
Promis

Alec Baldwin hat sich mit Familie von getöteter Kamerafrau geeinigt

sich mit Familie von getöteter Kamerafrau geeinigt Die Einigung Baldwins mit den Angehörigen sehe vor, dass der Witwer Matthew Hutchins nun als ausführender Produzent an dem Western „Rust“ mitwirken wird. Grob fahrlässiges Verhalten vorgeworfen Hollywood-Star Alec Baldwin hat sich nach eigenen Angaben mit den Angehörigen der bei einem Filmdreh erschossenen Kamerafrau Halyna Hutchins ... einen Ehemann und einen Sohn. Die Familie hatte im Februar Klage gegen Baldwin und anderen Mitwirkende eingereicht und ihnen darin grob fahrlässiges Verhalten vorgeworfen. Dreharbeiten sollen im Januar wieder anlaufen Baldwin verlinkte am Mittwoch auf ... Witwer Matthew Hutchins nun als ausführender Produzent an dem Film „Rust“ mitwirken wird. Die ... sollen im kommenden Januar wieder anlaufen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an Chef-Kamerafrau Hutchins (42) war bei Dreharbeiten zu dem Western „Rust“ auf einer Filmranch in Santa Fe (New Mexico) am 21. Oktober 2021 tödlich ... Hauptdarsteller und Produzent bei dem Film mitwirkte, hatte eine Waffe bei der Probe für eine Szene bedient, als sich ein Schuss ...

Promis
Promis

Nach Todesschuss sagt Alec Baldwin: „Ich habe nicht abgedrückt.“

... den tödlichen Schuss an einem Filmset gesprochen. Die getötete Kamerafrau Halyna ... “. Er würde niemals mit einer Waffe auf eine Person zielen und abdrücken. Er habe „keine Ahnung“, wie die scharfe Munition ihren Weg in die Waffe fand. Jemand müsse die Waffe mit scharfer Munition geladen haben. Eine Erklärung für den Todesschuss gab es in dem knapp ... ausgestrahlt werden. Der Sender veröffentlichte am Mittwoch knapp zwei Minuten aus dem Gespräch, in dem Baldwin auch in Tränen ausbricht. Kamerafrau tödlich verletzt Bei dem Dreh für den Western „Rust“ auf einer Filmranch in Santa Fe (New Mexico) wurde am 21. Oktober ... Joel Souza (48) an der Schulter getroffen. Hauptdarsteller Baldwin hatte die Waffe bei der Probe für eine Szene benutzt. Die noch laufenden Ermittlungen ergaben, dass in dem Colt eine echte Kugel steckte. Die Polizei prüft derzeit, wie es dazu kommen konnte. (dpa) Das ... am Donnerstag ausgestrahlt. Fabian Karpstein Der Norden Interviews Schauspieler ...

Deutschland und die Welt
Deutschland und die Welt

Baldwin-Film: Regieassistent räumt Fehler ein

Baldwin-Film: Regieassistent räumt Fehler ein Nach dem Tod einer Kamerafrau bei einem Filmdreh mit Alec Baldwin, stehen nun zwei Personen im Visier der Ermittlungen. Fahrlässige Tötung? Bezirksstaatsanwältin Mary Carmack-Altwies betonte am Mittwoch, 27. Oktober, dass es noch zu früh sei, um über eine mögliche Anklage zu entscheiden. Je nach Ausgang der Ermittlungen könnte eine Anklage wegen fahrlässiger Tötung in Betracht gezogen werden. Unvollständige Patronen-Überprüfung Eine Waffenmeisterin (24) und der Regieassistent, der Baldwin die Waffe gereicht hatte, gerieten ins Visier der Ermittlungen. Der Regieassistent räumte ein, dass er die Waffe unvollständig geprüft und nicht alle Patronen ... daran erinnern, ob die zuständige Waffenmeisterin die Trommel des Revolvers vollständig ... noch Patronen darin waren. Die Waffenmeisterin (24) sagte den Ermittlern, dass keine scharfe Munition am Set aufbewahrt werde. Bezirksstaatsanwältin von Santa Fe, Mary Carmack-Altwies (l., mit dem Sheriff von Santa Fe County, Adan Mendoza) erklärte, dass eine Entscheidung über eine mögliche Anklage noch zu früh sei. Eva Wedemeyer Alec Baldwin Film & Kino Tod Schusswaffe Schauspieler ...

Promis
Promis

Viele Details zum Todesschuss von Alec Baldwin noch unklar

... Todesschuss stehen noch aus, aber der ebenfalls verletzte Regisseur und der Ehemann des Todesopfers meldeten sich zu Wort. Viele Details zum Baldin ... dem tödlichen Schuss aus einer Requisitenwaffe bei einem Filmdreh in New Mexico in den USA ... keine genauen Angaben zum Tod von Chef-Kamerafrau Halyna Hutchins veröffentlicht oder erklärt, wie genau sich aus der versehentlich von Schauspieler Alec Baldwin abgefeuerten Waffe ein tödlicher Schuss lösen konnte. Polizei erklärt, es geben noch offene Fragen Zu den Umständen des Todes von Halyna Hutchins und dem Projektil gebe es offene Fragen, hatte die Polizei in Santa Fe bereits am Freitagabend (Ortszeit) der Deutschen Presse-Agentur ... Regie-Assistent dachte, die Waffe sei nicht geladen Der Regieassistent, der die Requisitenwaffe an Baldwin übergab, glaubte nach seiner Aussage, die Waffe enthalte keine Munition, zitierten der Fernsehsender CNN und sein lokaler Partnersender KOAT aus einem Polizeibericht. Als aber der Schauspieler die Waffe am Donnerstag abfeuerte, kam es zu der Tragödie. Schuss in die Brust Laut des Berichts wurde die 42-jährige Chef-Kamerafrau Hutchins demnach in die Brust getroffen und erlitt tödliche Verletzungen, der ... Souza (48) wurde in der Schulter getroffen und ins Krankenhaus gebracht. ... Samstag erstmals in einem Statement auf den Tod der Chef-Kamerafrau des Films reagiert. „Ich bin tieftraurig über den Tod meiner Freundin und Kollegin Halyna“, erklärte Souza der Film-Webseite „Deadline“ und weiteren US-Medien. „Sie war freundlich, lebhaft, unglaublich talentiert, hat um jedes ... welche Art Munition oder welche Fehlfunktion der Requisite es sich bei dem tödlichen ... Details zur Patrone, die in der Waffe war“, hatte der Polizeisprecher dazu der dpa am Freitag erklärt. Baldwin veröffentlicht Statement auf Twitter „Es gibt keine Worte, um den Schock und die Trauer auszudrücken angesichts des tragischen Unfalls, der das Leben von Halyna Hutchins beendet hat“, hatte Baldwin am Freitag auf Twitter geschrieben. „Ich kooperiere vollkommen mit der polizeilichen Untersuchung, um herauszufinden, wie diese Tragödie geschehen konnte“, hatte ... ihrem Ehemann, um ihm und seiner Familie meine Unterstützung anzubieten.“ Ehemann dankt für Anteilnahme Hutchins‘ Ehemann Matt dankte per Twitter im Namen der Familie für die öffentliche Anteilnahme. Er bat um Spenden für ein Stipendienprogramm für Kamerafrauen, das vom Amerikanischen Filminstitut AFI im Namen der Verstorbenen ins Leben gerufen wurde. (dpa) Nach dem tödlichen Schuss aus einer Requisitenwaffe des Schauspielers Alec Baldwin auf die Chef-Kamerafrau am Set eines Westerns sind viele Details des Geschehens weiterhin unklar. Fabian Karpstein Der Norden Tod und Trauer Tödliche ...

Promis
Promis

Tragischer Unfall: Schauspieler Alec Baldwin erschießt Kamerafrau

Tragischer Unfall: Schauspieler Alec Baldwin erschießt Kamerafrau Hollywood-Star Alec Baldwin feuert beim Dreh mit einer Requisitenwaffe - die Kamerafrau wird tödlich getroffen, der Regisseur verletzt. Schauspieler Alec Baldwin erschießt Kamerafrau mit Requistenwaffe Hollywood-Star Alec Baldwin hat bei einem Filmdreh mit einer Requisitenwaffe geschossen und dabei zwei Menschen getroffen. Die 42-jährige Kamerafrau Halyna Hutchins ... Mitteilung der Polizei von Santa Fe im Bundesstaat New Mexico. Regisseur ... weiter hieß. Die Ermittlungen laufen. Strafrechtliche Vorwürfe wurden laut Polizei bislang aber nicht erhoben. Der Dreh wurde bis auf weiteres eingestellt. Tragödie bei Dreharbeiten zu Western „Rust“ Der Vorfall ereignete sich demnach am Donnerstag bei den Dreharbeiten zu dem Western „Rust“ auf der Bonanza Creek Ranch im US-Staat New ... ins Krankenhaus gebracht Per Notruf sei die Polizei zu dem Set gerufen worden. Laut Mitteilung wurde Hutchins ... Krankenwagen in ein Hospital in Santa Fe gebracht. Über seinen Zustand wurde zunächst nichts bekannt. Er werde behandelt, hieß es nur. Waffe wird untersucht Die Ermittler befragten auch Augenzeugen, teilte das Sheriff-Büro mit. Zudem werde die Waffe untersucht und auf welche Weise das Geschoss abgefeuert worden sei. Sprecherteam von Baldwin reagiert nicht Das Sprecherteam von Baldwin reagierte zunächst nicht auf eine Anfrage. Der Schauspieler hatte am Tag vor dem Vorfall ein Foto von sich in Westernkleidung und mit grauem Bart auf Instagram gestellt. Die Zeitung „The Santa Fe New Mexican“ berichtete, Baldwin sei nach dem Vorfall vor dem Sheriff-Büro verstört und in Tränen beim Telefonieren gesehen worden. Dreharbeiten unterbrochen „Wir haben die Dreharbeiten auf unbestimmte Zeit unterbrochen und kooperieren voll und ganz mit der Polizei von Santa Fe und deren Ermittlungen“, teilte die ... sind von der heutigen Tragödie zutiefst erschüttert.“ (dpa) Unfall: Alec Baldwin erschießt Kamerafrau am Set ... bei einem Filmdreh mit einer Requisitenwaffe geschossen und dabei zwei Menschen getroffen. Die 42-jährige Kamerafrau Halyna Hutchins ... Mitteilung der Polizei von Santa Fe im Bundesstaat New Mexico. US-Schauspieler Alec Baldwin hat am Set eine Kamerafrau erschossen. Dieses Luftbild, das von KOAT 7 News zur Verfügung gestellt wurde, zeigt Beamte des Sheriffs von Santa Fe County, die zum Schauplatz einer tödlichen Schießerei auf einer Filmkulisse der Bonanza Creek Ranch in der Nähe von Santa Fe kommen. Blick auf die Bonanza Creek Ranch in der Nähe von Santa Fe, Tatort des tragischen Unfalls am Filmset mit US-Schauspieler Alec Baldwin. Fabian Karpstein Der Norden Schauspieler und ...

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
561 abgegebene Stimmen