Menschen in einem Zug in Tokio

Am Bahnhof Kokuryo kam es zu dramatischen Szenen. Ein Mann attackierte Passagiere.

Foto: picture alliance/dpa/AP

Deutschland und die Welt

Tokio: Messer- und Brandanschlag im Zug

Autor
Eva Wedemeyer
31. Oktober 2021 // 16:41

Horror an Halloween in einem Zug in Tokio. Ein Mann sticht mit einem Messer um sich und legt Feuer. Mehrere Menschen werden verletzt.

Mindestens zehn Verletzte

  • Dramatische Szenen am Bahnhof Kokuryo im Tokioter Stadtteil Chufu
  • 24-Jähriger greift Passagiere im Zugabteil der Keio-Linie in Tokio mit dem Messer an
  • Er vergießt und entzündet eine unbekannte ölartige Flüssigkeit
  • Älterer Mann vom Messer verwundet und ohne Bewusstsein
  • Menschen kletterten durch die Zugfenster ins Freie
  • Weitere Opfer durch Rauch leicht verletzt
  • Passagiere berichten von lautem Knall und Flammen
  • Bahnhofszugang gesperrt
  • Feuerwehr und Rettungskräfte vor Ort
  • Polizei nimmt 24-Jährigen am Tatort fest
  • Er leistete keinen Widerstand
  • Motiv unklar
  • Vorwurf des versuchten Mordes (dpa)
Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
338 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger