Der Ostermarsch zieht am Zaun des Fliegerhorsts vorbei.

Der Ostermarsch zieht am Zaun eines Fliegerhorsts vorbei, in dem amerikanische Nuklearwaffen gelagert werden sollen.

Foto: picture alliance/dpa

Deutschland und die Welt

Ukraine-Krieg bestimmt Ostermärsche in Deutschland

Von dpa
18. April 2022 // 17:27

Bundesweit gehen über Ostern zahlreiche Menschen für den Frieden auf die Straßen. Im Mittelpunkt: der Ukraine-Krieg.

Tausende Menschen ziehen auf die Straßen

Mehrere Tausend Menschen haben sich bundesweit an den diesjährigen Ostermärschen beteiligt. Allein am Ostermontag gab es nach Angaben der Organisatoren in etwa 30 Städten Aktionen, darunter in Frankfurt am Main, Dortmund, Büchel, Nürnberg, Hamburg und Wilhelmshaven. Am Samstag versammelten sich bereits in Hannover, München, Duisburg, Stuttgart, Leipzig und Berlin Demonstranten mit Fahnen und Plakaten. Die Kundgebungen richteten sich etwa gegen den russischen Angriffskrieg in der Ukraine und die geplanten Milliardenausgaben für die Bundeswehr.

Teilnehmerzahl ist gestiegen

Zum Abschluss am Ostermontag zog das Netzwerk Friedenskooperative in Bonn eine positive Bilanz. Die Zahl der Teilnehmer sei im Vergleich zu den Vorjahren „moderat“ angestiegen. In über 120 Städten hätten über Ostern Aktionen für Frieden und Abrüstung stattgefunden. „Der Krieg in der Ukraine hat über die Ostertage viele Menschen auf die Straßen getrieben, die nicht ohnmächtig die Nachrichten verfolgen möchten, sondern sich aktiv gegen den Krieg, für diplomatische Lösungen und gegen Aufrüstung engagieren wollen“, so ein Sprecher des Netzwerks.

Diskussion um Forderungen

Einige Forderungen der Friedensbewegung sorgten diesmal vorab für Diskussionen. Das Motto „Frieden schaffen ohne Waffen“ sei aktuell eine Arroganz gegenüber den Menschen in der Ukraine, sagte der ehemalige Bundestagspräsident Wolfgang Thierse (SPD) dem Bayerischen Rundfunk. „Pazifismus auf Kosten anderer ist zynisch.“ (dpa)

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1997 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger