viert: Pinguins-Trainer vor Saisonstart (Video)

© Lothar Scheschonka

Immer ein offener Typ: Thomas Popiesch im Interview mit der Nordsee-Zeitung.

Voll motiviert: Pinguins-Trainer vor Saisonstart (Video)

Thomas Popiesch, Eishockeytrainer der Fichtown Pinguins, stellt vor dem Saisonstart in der Deutschen Eishockey-Liga den Fragen der Nordsee-Zeitung.

Die Fischtown Pinguins gehen in ihre siebte DEL-Saison. Wird es für die Eishockeyprofis aus Bremerhaven das verflixte siebte Jahr oder darf man sich am Ende wieder über Playoffs freuen? Coach Thomas Popiesch gibt im Video-Interview einen Ausblick.

Die Fischtown Pinguins spielen seit 2016 in der DEL. Das Team aus der Seestadt gehört längt zu den festen Größen der Liga. Obwohl die finanziellen Mittel in Bremerhaven begrenzt sind, haben es die Pinguins immer wieder geschafft, eine schlagkräftige Truppe auf die Beine zu stellen. In allen sechs Spielzeiten qualifizierten sich die Männer vom Wilhelm-Kaisen-Platz für die Playoffs - eine Leistung, die der sportlichen Leitung um Trainer Popiesch und Teammanager Alfred Prey hoch anzurechnen ist.

Mit 325 DEL-Partien im Rücken starten die Pinguins am Freitag (16. September 2022) in ihre siebte Saison in der höchsten deutschen Spielklasse. Im Videointerview mit der Nordsee-Zeitung gibt Popiesch einen Ausblick auf die neuen Herausforderungen.


Thomas Popiesch kann auch schimpfen

Der Coach berichtet davon, wie sich Jan Urbas als Nachfolger von Kapitän Mike Moore macht, wer im Torhüterduell Franzreb/Maxwell die Nase vorn hat und welcher Eishockeypromi kürzlich die Pinguins besucht hat. Popiesch ist keiner, der ein Blatt vor den Mund nimmt. So schimpft er auch über eine Sache, über die er sich in der vergangenen Saison besonders aufgeregt hat.

Das Interview gibt es auch zum Nachlesen:

Zum Artikel

Erstellt:
14. September 2022, 20:11 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

0 Kommentare

Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.