Das Logo des Video-Streamingdienstes Netflix ist auf dem Display eines Laptops zu sehen.

Das Logo des Video-Streamingdienstes Netflix ist auf dem Display eines Laptops zu sehen.

Foto: Alexander Heinl/dpa

Netzwelt

Netflix testet Kanal mit festgelegten Filmen

9. November 2020 // 11:00

Von der Auswahl überfordert - das kennen viele Netflix-Kunden. Nun testet der Anbieter einen lineraren Kanal mit einer festen Reihenfolge von Filmen.

Schritt zurück

Einer der großen Vorteile, die Streamingdienste wie Netflix gegenüber dem klassischen Fensehen haben, ist, dass man jederzeit aus einem großen Angebot auswählen und zu einer beliebigen Startzeit mit dem Zuschauen anfangen kann. Doch in Frankreich geht Netflix jetzt einen Schritt zurück und zeigt auf „Netflix Direct“ eine vorausgewählte Folge an Filmen.

Kunden halten

Der Test ist eine Reaktion darauf, dass manche Kunden von dem riesigen Angebot überfordert sind oder schon alles geschaut haben, was sie auf den ersten Blick spannend finden. Das Unternehmen will herausfinden, ob es auf diesem Weg Kunden halten kann.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
134 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger