Nordrhein-Westfalen, Essen: Mitarbeiterinnen der Pflege in Schutzausrüstung betreut einen Corona-Patienten.

In Deutschland wurden am Mittwoch 22.046 neue Corona-Infektionen gemeldet.

Foto: Fabian Strauch/dpa

Politik

22.046 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Autor
Von nord24
3. Dezember 2020 // 06:47

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) 22.046 neue Corona-Infektionen binnen 24 Stunden gemeldet.

Corona: 479 neue Todesfälle

Damit liegt der Wert knapp unter den 22.268 Fällen der Vorwoche, wie aus den RKI-Zahlen vom Donnerstagmorgen hervorgeht. Mit 479 neuen Todesfällen binnen eines Tages meldeten die Gesundheitsämter außerdem den zweithöchsten Stand seit Beginn der Pandemie. Der bisherige Höchstwert von 487 Todesfällen war am Mittwoch erreicht worden.

Sieben-Tage-R-Wert unverändert

Der sogenannte Sieben-Tage-R-Wert lag laut RKI-Lagebericht vom Mittwoch bei 0,89 (Vortag: ebenfalls 0,89). Das heißt, dass 100 Infizierte rechnerisch 89 weitere Menschen anstecken. (dpa/mb)

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
534 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger