Am Ballermann hat es sich erstmal ausgefeiert. Mindestens zwei Monate sind alle Lokale in den Party-Zentren geschlossen.

Am Ballermann hat es sich erstmal ausgefeiert. Mindestens zwei Monate sind alle Lokale in den Party-Zentren geschlossen.

Foto: picture alliance / dpa

Politik
Freizeit

Ballermann dicht: Politik warnt vor Leichtsinn im Urlaub

Von Sebastian Kunigkeit
16. Juli 2020 // 08:23

Nach den Partys hat Mallorca im Kampf gegen Sauftourismus und Corona durchgegriffen und alle Lokale in den Party-Zentren geschlossen. Die Politik warnt.

Maas: Nicht leichtfertig sein

Außenminister Heiko Maas sagte nach den Mallorca-Partys ohne Sicherheitsabstand: „Uns ist es gerade erst gelungen, in Europa die Grenzen wieder zu öffnen. Das dürfen wir jetzt nicht durch leichtsinniges Verhalten aufs Spiel setzen.“

Party People feiern hemmungslos

Auf Mallorca hatten Hunderte Menschen am Wochenende getrunken, getanzt und gefeiert, ohne Schutzmaske zu tragen und ohne den in ganz Spanien vorgeschriebenen Sicherheitsabstand von mindestens eineinhalb Metern einzuhalten.

Ballermann wird dichtgemacht

Mallorca hatte daraufhin eine besonders strenge Maskenpflicht erlassen und alle Vergnügungslokale im Herzstück des vor allem von deutschen Touristen gern besuchten „Ballermanns“ an der Playa de Palma zwangsgeschlossen.

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1828 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger