Das Robert Koch-Instituts (RKI) meldete am frühen Mittwochmorgen 1576 neue Corona-Infektionen in Deutschland.

Das Robert Koch-Instituts (RKI) meldete am frühen Mittwochmorgen 1576 neue Corona-Infektionen in Deutschland.

Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa (Symbolfoto)

Politik

Corona: 1576 Neuinfektionen in Deutschland

Von nord24
26. August 2020 // 06:31

Innerhalb eines Tages haben die Gesundheitsämter in Deutschland nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) vom frühen Mittwochmorgen 1576 neue Corona-Infektionen gemeldet. Am Dienstag waren es 1278. Am Samstag war mit 2034 neuen Fällen erstmals seit Ende April die 2000er-Marke überschritten worden.

Corona-Zahlen: Experten zeigen sich besorgt

Der Höhepunkt bei den täglich gemeldeten Neuansteckungen hatte Ende März/Anfang April bei mehr als 6000 gelegen. Die Zahl war nach den immer noch über 1000 liegenden Werten im Mai in der Tendenz gesunken, seit Ende Juli steigt sie wieder. Experten zeigen sich besorgt, dass es zu einem starken Anstieg der Fallzahlen kommen könnte, der die Gesundheitsämter bei der Nachverfolgung von Ansteckungsketten an ihre Grenzen bringt.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1782 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger