Die offizielle Corona-Warn-App geht nach wochenlangen Vorbereitungen an den Start.

Die offizielle Corona-Warn-App geht nach wochenlangen Vorbereitungen an den Start.

Foto: Kay Nietfeld/dpa

Politik

Corona-Warn-App steht zum Download bereit

Von nord24
16. Juni 2020 // 10:45

Die offizielle Corona-Warn-App des Bundes ist zum Download bereitgestellt worden. Im App-Store von Google konnte sie bereits um kurz nach 2 Uhr morgens heruntergeladen werden, bei Apple wenig später. Nutzer klagten in sozialen Medien über Probleme bei der Verfügbarkeit und beim Herunterladen der App.

App soll Kontaktverfolgung von Infizierten ermöglichen

Die volle Funktionalität der Anwendung soll heute Vormittag nach einer Pressekonferenz der Bundesregierung freigeschaltet werden. Die App soll die Kontaktverfolgung von Infizierten ermöglichen und dadurch die Infektionsketten verkürzen.

Ärzte unterstützen Corona-Warn-App

Die Ärzte unterstützen derweil die neue offizielle Warn-App zum Eindämmen des Coronavirus. „Das ist ein sehr sinnvolles Instrument“, sagte Ärztepräsident Klaus Reinhardt zum Start der freiwilligen Anwendung am Dienstag. „Die App sorgt auf sehr einfache Weise dafür, Infektionsketten zu erkennen. Sie ermöglicht aber auch, persönliche Vorsorge zu treffen - indem man sich bei einer entsprechenden Warn-Meldung testen lassen kann.“ Die App wirke natürlich nur dann, wenn man möglichst viele Menschen fürs Mitmachen gewinne, sagte der Präsident der Bundesärztekammer. „Sie würde noch besser wirken, wenn man das System grenzüberschreitend in Europa gangbar machen könnte.“ (dpa)

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

650 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger