David McAllister wird neuer Brexit-Beauftragter.

David McAllister wird neuer Brexit-Beauftragter.

Foto: Steffen/dpa

Politik

David McAllister wird Brexit-Beauftragter des Europaparlaments

Von nord24
16. Januar 2020 // 18:11

Der CDU-Europapolitiker David McAllister wird neuer Brexit-Beauftragter des Europaparlaments. Das Präsidium bestimmte McAllister nach Angaben aus dem Parlament am Donnerstag zum Vorsitzenden der neuen Koordinierungsgruppe für den britischen EU-Austritt und die Verhandlungen mit Großbritannien.

Partnerschaftsabkommen soll ausgehandelt werden

Großbritannien will die Europäische Union am 31. Januar verlassen. In den folgenden Monaten soll ein Partnerschaftsabkommen ausgehandelt werden, das letztlich vom Europaparlament ratifiziert werden muss. Deshalb werden die Abgeordneten stets über die Verhandlungen informiert. Bisheriger Brexit-Beauftragter war der belgische Liberale Guy Verhofstadt, der eine neue Aufgabe bei der geplanten Reformkonferenz zur Zukunft Europas übernimmt. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1767 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger