Auch Teile von Dänemark zählen jetzt als Corona-Risikogebiet.

Auch Teile von Dänemark zählen jetzt als Corona-Risikogebiet.

Foto: Carsten Rehder/dpa

Politik

Es gibt neue Corona-Risikogebiete

Von nord24
24. September 2020 // 06:19

Die Bundesregierung hat Regionen in elf Ländern der Europäischen Union wegen steigender Infektionszahlen zu Corona-Risikogebieten erklärt.

Corona-Risiko: Auch Gebiete in Dänemark und Irland betroffen

Darunter sind auch Gebiete in den Nachbarländern Dänemark, Tschechien, Frankreich, Österreich und den Niederlanden. Das geht aus der am Abend aktualisierten Liste des Robert-Koch-Instituts hervor. Insgesamt sind damit nun schon 14 von 27 EU-Mitgliedstaaten wieder ganz oder teilweise als Corona-Risikogebiete ausgewiesen. Neu hinzugekommen sind am Mittwoch Regionen in Dänemark, Portugal, Irland und Slowenien.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
1045 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger