Der Geschäftsführer der IG Metall Bremerhaven, Karsten Behrenwald, ist gestorben.

Der Geschäftsführer der IG Metall Bremerhaven, Karsten Behrenwald, ist gestorben.

Foto:

Politik

IG-Metall-Chef Karsten Behrenwald ist gestorben

Von Lili Maffiotte
14. November 2016 // 12:37

Der Chef der IG Metall Bremerhaven Karsten Behrenwald (SPD) ist tot. Er starb am Sonntag im Krankenhaus, wie die SPD bestätigte. 

Auch in der Stadtverordnetenversammlung vertreten

Behrenwald war Bevollmächtigter und Geschäftsführer der IG Metall. Seit 2007 ist er auch als Stadtverordneter vertreten. 2015 gab er nach 13 Jahren seinen Posten als Vorsitzender des Kreisverband des Deutschen Gewerkschaftsbundes in Bremerhaven ab.

Stellvertretender Vorsitzender der SPD

Behrenwald ist 1960 in Greifswald geboren. 2001 trat er der SPD bei. Er war unter anderem im Finanz- und Wirtschaftsausschuss, im Ausschuss für Schule und Kultur, für Arbeit, Soziales, Seniorinnen und Senioren, Migrantinnen und Migranten und Menschen mit Behinderung. Karsten Behrenwald war außerdem der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Stadtverordnetenfraktion.  

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
186 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger