Die US-Demokraten haben Biden als ihren Präsidentschaftskandidaten nominiert.

Die US-Demokraten haben Biden als ihren Präsidentschaftskandidaten nominiert.

Foto: Kaster/AP/dpa

Politik

Joe Biden ist Präsidentschaftskandidat der US-Demokraten

Von nord24
19. August 2020 // 19:40

Wegen der Corona-Pandemie müssen die US-Demokraten experimentieren. Auf ihrem weitgehend virtuellen Parteitag stimmen sie für Joe Biden. Und machen ihn damit offiziell zum Herausforderer von Donald Trump.

Biden holt klare Mehrheit

Auf dem ersten weitgehend virtuellen Parteitag der US-Demokraten erhielt der 77-Jährige am Dienstag (Ortszeit) die erwartet deutliche Mehrheit der mehr als 4700 Delegiertenstimmen. Der ehemalige US-Vizepräsident zieht am 3. November gegen den republikanischen Amtsinhaber Donald Trump in die Wahl.

Trumps Nominierung

Formell geschieht das zum Abschluss des Parteitags am Donnerstag (Ortszeit), wenn Biden in Wilmington (Delaware) seine Nominierungsrede hält. Amtsinhaber Trump soll kommende Woche beim Parteitag der Republikaner zum Kandidaten gekürt werden.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1729 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger