Frankreich, Paris: Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich, der als vorbeugende Maßnahme gegen die Verbreitung des Coronavirus einen Mund-Nasen-Schutz trägt.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Foto: Francois Mori/AP/dpa

Politik

Macron positiv auf Coronavirus getestet

Autor
Von nord24
17. Dezember 2020 // 14:59

Nach dem positiven Corona-Test bei Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat die Bundesregierung für Kanzlerin Angela Merkel Entwarnung gegeben.

Macron und Merkel trafen sich beim EU-Gipfel

Macron und Merkel hatten sich am Donnerstag/Freitag vergangener Woche beim EU-Gipfel in Brüssel getroffen. Die Bundeskanzlerin habe wie immer nach einem Europäischen Rat mit einigen Tagen Abstand einen PCR-Test gemacht. „Dessen Ergebnis ist negativ“, teilte ein Regierungssprecher mit. Beim Rat habe Merkel die Infektionsschutz-Regeln durchgängig eingehalten beziehungsweise eine FFP2-Maske getragen.

Macron in Isolation

Merkel übermittelte Macron ihre besten Wünsche für eine baldige vollständige Genesung. Der Staatspräsident hatte nach Angaben des Élyséepalastes vom Donnerstag erste Symptome einer Infektion gezeigt und wurde daraufhin getestet. Macron wird sich demnach entsprechend der geltenden Vorschriften für sieben Tage isolieren. Er werde seine Arbeit von zuhause aus fortführen, hieß es. (dpa/mb)

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
600 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger