Die Kinder (nicht im Bild) des russischen Kremlkritikers Alexej Nawalny machen ein Selfie mit Nawalny und dessen Frau Julia am Krankenbett in Berlin.

Die Kinder (nicht im Bild) des russischen Kremlkritikers Alexej Nawalny machen ein Selfie mit Nawalny und dessen Frau Julia am Krankenbett in Berlin.

Foto: Daria Nawalny/privat/Instagram/dpa

Politik

Nawalny-Team: Kremlkritiker trank vergiftetes Wasser im Hotel

Von nord24
18. September 2020 // 06:23

Der Kremlkritiker Alexej Nawalny ist nach Darstellung seines Teams nachweislich schon in Russland vergiftet worden, und zwar in einem Hotel in der sibirischen Stadt Tomsk. Das Gift soll ihm demnach in einer Flasche mit Mineralwasser in seinem Zimmer verabreicht worden sein.

Moskau bestreitet die Vorwürfe aus dem Nawalny-Team

Ein deutsches Labor habe die Nowitschok-Spuren an der Wasserflasche nachgewiesen. Seine Mitarbeiter betonten bei Instagram, dass nun erwiesen sei, dass Nawalny bereits auf russischem Gebiet vergiftet wurde. Moskau bestreitet, etwas mit dem Fall zu tun zu haben.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
911 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger