Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine, spricht auf einer Pressekonferenz

Wolodymyr Selensky hofft auf einen Gefangenenaustausch in Mariupol.

Foto: Efrem Lukatsky/dpa/AP

Politik

Selenskyj will Gefangene aus Stahlwerk in Mariupol austauschen

Autor
Von nord24
24. Mai 2022 // 06:51

Die in Mariupol gefangen genommenen ukrainischen Soldaten sollen nach dem Willen von Präsident Wolodymyr Selenskyj ausgetauscht werden.

Selenskyj hofft auf Unterstützung aller UN-Mitglieder

Der Austausch sei eine politische Entscheidung, die von der Unterstützung vieler Staaten abhänge. Alle UN-Mitglieder sollten sich einschalten. Das sagte Selenskyj bei einer Videoschalte ins ukrainische Haus im schweizerischen Davos, wo derzeit das Weltwirtschaftsforum stattfindet. Im Stahlwerk von Mariupol hatten sich am Freitagabend nach wochenlanger Belagerung die letzten von mehr als 2400 ukrainischen Kämpfern ergeben. (dpa/mb)

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1517 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger