Transportflugzeuge vom Typ Airbus A400M der Luftwaffe stehen Sonntagabend auf dem Fliegerhorst Wunstorf in der Region Hannover bereit. Angesichts des rasanten Vormarschs der Taliban in Afghanistan will die Bundeswehr in der Nacht auf Montag mit der Evakuierung deutscher Staatsbürger und afghanischer Ortskräfte aus Kabul beginnen.

Transportflugzeuge vom Typ Airbus A400M der Luftwaffe stehen Sonntagabend auf dem Fliegerhorst Wunstorf in der Region Hannover bereit. Angesichts des rasanten Vormarschs der Taliban in Afghanistan will die Bundeswehr in der Nacht auf Montag mit der Evakuierung deutscher Staatsbürger und afghanischer Ortskräfte aus Kabul beginnen.

Foto: dpa

Politik

Taliban verkünden Sieg: Deutschland startet Evakuierung

15. August 2021 // 23:41

Nachdem Einmarsch der Taliban in Kabul will Deutschland möglichst schnell Bundesbürger und Mitarbeiter aus Afghanistan evakuieren.

Die Ereignisse haben sich in den letzten Stunden überschlagen. Präsident Aschraf Ghani floh am Sonntag aus dem Land, wenige Stunden später verkündeten Kämpfer der militant-islamistischen Taliban nach der Einnahme des Präsidentenpalastes in Kabul den Sieg. Deutschland und andere Staaten versuchen, ihr Personal möglichst schnell auszufliegen. Auch Fallschirmjäger aus Seedorf sind an der Evakuierung beteiligt.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
48 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger