Sängerin Billie Eilish, will ihre im März bereits verschobene Tour nun gar nicht mehr antreten.

Sängerin Billie Eilish, will ihre im März bereits verschobene Tour nun gar nicht mehr antreten.

Foto: Plunkett/Invision/dpa

Promis

Billie Eilish sagt ihre Welttournee ganz ab

Autor
Von nord24
5. Dezember 2020 // 21:30

Pop-Superstar und Songwriterin Billie Eilish (18) hatte ihre Welttournee wegen der Corona-Pandemie im März zunächst abbrechen müssen.

Ihre sechsmonatige „Where Do We Go?“-Welttournee hatte Eilish im Herbst 2019 angekündigt. Kurz nach dem Start in den USA musste die fünffache Grammy-Gewinnerin die Tour wegen der Corona-Krise abbrechen. Zunächst war angedacht, die ausgefallenen Auftritte nachzuholen.

Ausgaben zurückerstatten

Im Rahmen der geplanten Tour, die durch die USA, Südamerika und Europa führen sollte, standen im Juli auch Konzerte in Berlin und Köln auf dem Programm. Sie wolle nun lieber die Ausgaben für die Konzertkarten zurückerstatten. Sobald die Lage es zulasse, würden sie die nächste Tour ankündigen. Sie vermisse es sehr, für ihre Fans auf der Bühne zu stehen, versicherte Eilish.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
696 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger