Die Schauspielerin Veronica Ferres und ihr Mann Carsten Maschmeyer im Käferzelt auf dem Oktoberfest im vergangenen Jahr.

Die Schauspielerin Veronica Ferres und ihr Mann Carsten Maschmeyer im Käferzelt auf dem Oktoberfest im vergangenen Jahr.

Foto: Hörhager/dpa

Promis

„Heute wäre Wiesn-Start gewesen“

Von nord24
19. September 2020 // 21:30

TV-Star Veronica Ferres (55) trauert um das abgesagte Oktoberfest in diesem Jahr, zeigt sich aber überzeugt von der Richtigkeit der Maßnahme.

Almauftrieb, Damenwiesn, Blitzbesuche von Arnold Schwarzenegger, Bill Clinton und Kim Kardashian: Normalerweise bedeutet das Oktoberfest in München auch ein zweiwöchiges Schaulaufen großer Stars - und kleiner Sternchen. In diesem Jahr aber fällt auch das der Corona-Pandemie zum Opfer.

Ein Muss im Kalender

„Heute wäre Wiesn-Start gewesen. Normalerweise ein Muss in meinem Kalender, dieses Jahr bleibt nur ein Blick in meine Fotos“, schrieb die Schauspielerin Veronica Ferres bei Facebook. Doch: „Wir sind in einer nie dagewesenen Situation, da müssen wir nicht unserer Maß Bier nachtrauern“, fügte sie hinzu.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
471 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger