Zoff im Königshaus: Mit ihrer Ankündigung künftig eigene Wege gehen zu wollen, sorgen Prinz Harry und Herzogin Meghan derzeit in der britischen Königsfamilie für Ärger.

Zoff im Königshaus: Mit ihrer Ankündigung künftig eigene Wege gehen zu wollen, sorgen Prinz Harry und Herzogin Meghan derzeit in der britischen Königsfamilie für Ärger.

Foto: Milligan/dpa

Promis

London: Queen ruft Royal-Familie für Krisensitzung zu sich

Von nord24
13. Januar 2020 // 08:00

 Die jüngste Entwicklung um Prinz Harry und Herzogin Meghan ist heute Thema einer Krisensitzung des britischen Königshauses.

Krisengespräch mit der Queen im Landhaus Sandringham

Queen Elizabeth II. hat mehrere Familienmitglieder zum Gespräch in ihrem Landhaus Sandringham einberufen. Anlass ist die Ankündigung von Harry und Meghan, von ihrer Rolle als "Senior Royals" zurückzutreten. Der Herzog und die Herzogin von Sussex wollen auch "finanziell unabhängig" werden und künftig mehr Zeit in Nordamerika verbringen, wo Meghan aufgewachsen ist. (dpa)

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1666 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger