Der amerikanischer Pop- und Latino-Musiker Trini Lopez, hier während eines Auftritts im Jahr 1964 in Berlin, ist tot.

Der amerikanischer Pop- und Latino-Musiker Trini Lopez, hier während eines Auftritts im Jahr 1964 in Berlin, ist tot.

Foto: dpa

Promis

Sänger Trini Lopez mit 83 Jahren gestorben

Von nord24
12. August 2020 // 06:39

Der Sänger und Gitarrist Trini Lopez, der mit seiner Interpretation des Kultsongs „If I Had a Hammer“ berühmt wurde, ist tot. Er sei gestern in einem Krankenhaus im kalifornischen Palm Springs gestorben, berichten die US-Portale „Hollywood Reporter“ und „Variety“.

Trini Lopez stirbt an den Folgen von Covid-19

Nach Angaben seines Kollegen und Geschäftspartners Joe Chavira starb Lopez mit 83 Jahren an der Lungenkrankheit Covid-19. Bei einem Auftritt in einem Nachtclub in Hollywood wurde er von Frank Sinatra entdeckt, der ihn bei seiner Plattenfirma Reprise Records unter Vertrag nahm.

Video: Trini Lopez mit "If I Had a Hammer":
Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1852 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger