Sophia Thomalla und ihr Freund Loris Karius. Die Schauspielerin und Unternehmerin hat die Corona-Krise auch als Stresstest für die Partnerschaft empfunden.

Sophia Thomalla und ihr Freund Loris Karius. Die Schauspielerin und Unternehmerin hat die Corona-Krise auch als Stresstest für die Partnerschaft empfunden.

Foto: Kalaene/dpa

Promis

Sophia Thomalla: Paare gehen sich in Corona-Krise „auf den Sack“

Von nord24
13. Juni 2020 // 21:30

Sophia Thomalla (30) hat die Zeit der Ausgangsbeschränkungen in der Corona-Krise auch als Bewährungsprobe für ihre Beziehung empfunden.

Mit Fußballer Loris Karius liiert

„Noch zwei Wochen länger und es hätte einen Toten gegeben. Da spreche ich aber, glaube ich, allen Paaren aus dem Herzen“, sagte die Schauspielerin und Unternehmerin in der „NDR Talk Show“ mit Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt. „Irgendwann geht man sich einfach super auf den Sack.“ Thomalla ist mit dem Fußballer Loris Karius (26) liiert, der Torwart stand zuletzt für Besiktas Istanbul auf dem Platz.

Extra-Kilos angefuttert

Ihre Gestaltung der Corona-Auszeit sah nach ihren Worten wie folgt aus: „Ich habe die ersten drei Wochen nur gefressen. Dann habe ich die nächsten drei Wochen damit verbracht, die Extra-Kilos wieder runterzubekommen. Ich habe mir vorgenommen, mehr zu lesen - ich habe nicht ein Buch gelesen. Ich habe zweimal am Tag gekocht.“

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

764 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger