Lady Gaga wird beim   51. NFL Super Bowl in der Halbzeit-Show auftreten.

Lady Gaga wird beim 51. NFL Super Bowl in der Halbzeit-Show auftreten.

Foto: Gash/dpa

Promis
Sport

Super-Bowl: Lady Gaga kündigt politisches Statement an

Von nord24
4. Februar 2017 // 19:45

Lady Gaga hat angedeutet, sich während ihres Auftritts beim Super Bowl politisch zu äußern. "Die einzigen Statements, die ich während der Halbzeitshow machen werde, sind solche, die ich in meiner ganzen Karriere schon gemacht habe", sagte die Musikerin.

Der Geist der Gleichheit

"Ich glaube an die Macht der Inklusion. Ich glaube an den Geist von Gleichheit. Und der Geist dieses Landes ist von Liebe, Mitgefühl und Güte geprägt." Ihr Auftritt werde dieses Weltbild unterstützen. Im US-Wahlkampf hatte Lady Gaga Hillary Clinton unterstützt und sich auch beim Protest vor Donald Trumps Wolkenkratzer in New York gezeigt.

Mehr als 100 Millionen Zuschauer

Der Super Bowl findet in der Nacht zu Montag im texanischen Houston zwischen den New England Patriots und den Atlanta Falcons statt. Das Großereignis wird im US-Fernsehen von mehr als 100 Millionen Zuschauern verfolgt. In den vergangenen Jahren traten in der 15-minütigen Halbzeitpause unter anderem Coldplay, Beyoncé oder Katy Perry auf.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

9585 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram