Ganz nach dem Geschmack von Dirk Nowitzki. Ab März wird der Burger bei Heimspielen der Dallas Mavericks im American Airlines Center erhältlich sein.

Ganz nach dem Geschmack von Dirk Nowitzki. Ab März wird der Burger bei Heimspielen der Dallas Mavericks im American Airlines Center erhältlich sein.

Foto: Dallas Mavericks/dpa

Promis

Dirk Nowitzki vernascht jetzt "Dirkburger"

Von nord24
2. März 2016 // 07:52

Manche Stars kreieren ein eigenes Parfum oder eine Modekollektion. Für Basketball-Super Star Dirk Nowitzki muss an solche Dinge mehr Fleisch dran. Und was wäre da besser als ein "Dirkburger"? Das Rezept des "Dirkburgers" klingt äußerst gewöhnungsbedürftig. Ein Drittel Pfund Rindfleisch, Jalapeno- Bierkäse, Speck-Zwiebel-Marmelade, Rucola und Senf-Meerrettich-Aioli auf einem Laugenbrötchen: Zusammen ergibt das den Burger, der Dirk Nowitzki von seinem Club Dallas Mavericks gewidmet wird.

Nowitzki wollte eigentlich einen Truthahn-Burger

Im März können Fans den Snack bei Heimspielen des texanischen NBA-Teams kaufen. "Ich bin ein gesunder Kerl und hätte lieber einen Truthahn-Burger gehabt", kommentierte Nowitzki die Kreation. "Aber mir wurde gesagt, dass das keiner außer mir isst. Also haben wir das für die Fans geändert und einen richtigen Beef-Burger draus gemacht."

Ganz nach dem Geschmack von Dirk Nowitzki. Ab März wird der Burger bei Heimspielen der Dallas Mavericks im American Airlines Center erhältlich sein.

So sieht der Dirkburger aus: Ein Drittel Pfund Rindfleisch, Jalapeno- Bierkäse, Speck-Zwiebel-Marmelade, Rucola und Senf-Meerrettich-Aioli.

Foto: Dallas Mavericks/dpa

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1671 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger