Der Designer Wolfgang Joop steht nach der Aufzeichnung der WDR Talkshow "Kölner Treff" im Studio. 

"Ich hatte ja zuvor auch immer mal wieder in Karl Lagerfelds Horn gestoßen, nach dem Motto: Ein Model ist die nicht“, sagt Joop.

Foto: Kaiser/dpa

Promis

Joop: Nach Entschuldigung Respekt vor Heidi Klum

Autor
Von nord24
27. Dezember 2022 // 22:00

Modedesigner Wolfgang Joop (78) berichtet davon, dass er sein Verhältnis zu Model und TV-Moderatorin Heidi Klum (49) komplett habe ändern müssen.

Zuerst in Lagerfelds Horn gestoßen

"Beim ersten Aufeinandertreffen musste ich mich erst mal entschuldigen", sagte Joop der "Berliner Morgenpost" zu seiner Zeit als Juror in der Klum-Sendung "Germany's next Topmodel". "Ich hatte ja zuvor auch immer mal wieder in Karl Lagerfelds Horn gestoßen, nach dem Motto: Ein Model ist die nicht, in Paris haben wir die nie gesehen."

„Nicht Fashion, sondern Entertainment“

Inzwischen hat Joop einen anderen Blick auf Klum. "Man muss verstehen: Heidi Klum steht nicht für Fashion, sondern für Entertainment. Sie hat mit eiserner Disziplin eine Megakarriere in den USA aufgebaut und ist somit unser einziger deutscher Superstar", sagte Joop. "Das schaffen nicht viele. Und vor dieser Lebensleistung habe ich absoluten Respekt." (dpa)

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Wie geht ihr mit den gestiegenen Energiepreisen um?
616 abgegebene Stimmen