USA, Las Vegas: Justin Bieber performt «Peaches» bei den 64. Grammy Awards.

Der kanadische Sänger Justin Bieber unterbricht erneut seine Welttournee.

Foto: Pizzello/Invision/AP/dpa

Promis

Justin Bieber unterbricht erneut Welttournee

Autor
Von nord24
9. Oktober 2022 // 09:00

Die von Aufschüben und Absagen geplagte Welttournee von Popstar Justin Bieber (28, "Sorry") wird ein weiteres Mal unterbrochen.

Bis Ende März wird alles verschoben

Alle bis Ende März geplanten Konzerte müssten auf einen späteren Termin verschoben werden, hieß es in einer Mitteilung auf der Tour-Webseite des kanadischen Sängers. Ein konkreter Grund für den Aufschub wurde nicht genannt.

Gesicht des Sängers teilweise gelähmt

Im September hatte Bieber zuletzt aus gesundheitlichen Gründen seine Welttournee unterbrochen. Bieber hatte im Juni eine Erkrankung mit dem Ramsay-Hunt-Syndrom öffentlich gemacht, durch die sein Gesicht teilweise gelähmt war. Er hatte daraufhin mehrere geplante US-Konzerte der "Justice World Tour" im Juni und Juli abgesagt. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Besucht ihr die Weihnachtsmärkte in der Region?
29 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger