Prinz Harry und Herzogin Meghan

Prinz Harry und Herzogin Meghan erweisen der Queen in Westminster Hall die letzte Ehre.

Foto: El-Mofty/dpa

Promis

Queen-Gedenkgottesdienst: Nur Megan und Harry halten Händchen

Autor
Von nord24
16. September 2022 // 06:40

Es war ein seltsamer Anblick: Nach dem Gottesdienst für Queen Elizabeth II. in London hielt nur ein Paar Händchen: Prinz Harry und Herzogin Meghan.

Kein anderes Paar berührt sich

Hingegen berührten sich weder König Charles III. und Gemahlin Königin Camilla noch sein Sohn Prinz William und Prinzessin Kate oder sein Bruder Prinz Edward und Gräfin Sophie.

Grund ist das Protokoll

Das liegt vornehmlich am Protokoll: Händchenhalten ist für aktive Angehörige der Royal Family nicht vorgesehen. Harry und Meghan aber haben ihre königlichen Aufgaben abgegeben und sind offiziell Zivilisten. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Wie geht ihr mit den gestiegenen Energiepreisen um?
619 abgegebene Stimmen