Jochen Schropp und Marlene Lufen stehen im Studio vor dem Logo der Sendung «Promi Big Brother

Jochen Schropp und Marlene Lufen moderieren auch die nächste Staffel der Sendung „Promi Big Brother".

Foto: picture alliance/dpa/SAT.1

Promis

Schropp: „Promi Big Brother" als Kontrastprogramm zur Fußball-WM

Autor
Von nord24
6. Oktober 2022 // 14:40

Die zehnte Staffel wurde von Fans wie im Spätsommer erwartet, doch nun zeigt Sat.1 die Jubiläumsstaffel von "Promi Big Brother" als Winter-Event.

Live aus Köln

Los geht es am 18. November um 20.15 Uhr mit dem Einzug der Bewohnerinnen und Bewohner. Bis zum Finale im Dezember laufe die Show dann täglich jeweils ab 22.15 Uhr. Marlene Lufen und Jochen Schropp moderieren wieder live aus Köln.

Jeder ist willkommen

"Mit "Promi Big Brother" bieten wir das perfekte Gegenprogramm zur Fußball-WM - mit dem großen Unterschied, dass bei uns jede:r willkommen ist", sagte der offen schwule Schropp. Katar steht vor der WM im November in der Kritik. Zuletzt war zunehmend die unsichere Rechtslage für Angehörige der LGBTIQ*-Community in den Vordergrund gerückt. Die englische Abkürzung steht für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans-Menschen, intergeschlechtliche sowie queere Menschen. Vertreter der LGBTIQ*-Gemeinschaft raten von einer Reise nach Katar ab.

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
479 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger