Am NTB-Gate liegen die „MSC Isabella“, die „Munkebo Maersk“ und die „Mayview Maersk“.

Am NTB-Gate liegen die „MSC Isabella“, die „Munkebo Maersk“ und die „Mayview Maersk“.

Foto: Scheer

Schiffe & Häfen

Drei Riesen auf einen Streich

21. April 2020 // 21:05

An der Stromkaje im Hafen von Bremerhaven liegen drei der größten Containerschiffe gleichzeitig. Unter anderem die MSC Isabella.

Mit „blauem Auge“ durch die Krise?

Fast 12.000 Container werden innerhalb weniger Stunden am NTB-Terminal und dem MSC Gate umgeschlagen. Kommt der Hafen mit einem „blauen Auge“ durch die Corona-Krise?

"MSC Isabella" macht in Bremerhaven fest
Die "MSC Isabella" macht in Bremerhaven fest,

400 Meter lang

Jedes Schiff ist gut 400 Meter lang und so breit, dass nur die Containerbrücken neuester Bauart groß genug sind, um auch an die letzte Containerreihe an Deck heranzureichen.

Megamax-24-Klasse

Die „MSC Isabella“ gehört zur Serie von insgesamt elf Neubauten der sogenannten Megamax-24-Klasse, die MSC seit dem vergangenen Sommer in Dienst gestellt hat, um sie zwischen Ostasien und Nordeuropa pendeln zu lassen – und kam am Dienstag erstmals in Bremerhaven an.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8038 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram